Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

June 12 2015

2951 2fe7 500

thellamallord:

If you don’t reblog this you’re a person who didn’t reblog this.

Reposted fromcarpenoctem carpenoctem viamushu mushu
Reposted fromkjn kjn viadzony dzony

June 09 2015

June 08 2015

0896 01f7
Reposted fromsosen sosen viaBierseinheiten Bierseinheiten

June 05 2015

4492 cbb9
Reposted fromNeutrum Neutrum viag33ky g33ky

June 03 2015

4685 a9ac 500
Reposted fromswissfondue swissfondue viaastrid astrid

May 31 2015

Bicycle highway for London
Reposted fromfabs3 fabs3 viawoodynook woodynook

May 28 2015

May 27 2015

1898 b9a3 500

sadness-assassin:

slotherellaaa:

sp0oky-box-forts:

One fire pit to rule them all

there’s a mighty need

Are you fucking kidding me?

Are you fucking kidding me. 

Why is this not in my immediate possession?

6095 68a7 500
Reposted fromkwasmilosz kwasmilosz viahodenkobold hodenkobold

May 20 2015

Die neue Frequenz A ist raus!



Frequenz A ist ein monatlich erscheinender anarchistischer Podcast. Die aktuelle Sendung beinhaltet folgende Themen  :

Uprising Slowenien, Take Back the Night, Update Hungerstreik Griechenland,…

...[weiter]...

Reposted fromdarksideofthemoon darksideofthemoon

May 19 2015

Reposted fromgruetze gruetze
0042 8fff 500
Reposted fromhideandseek hideandseek viastonerr stonerr

May 15 2015

1700 91e5
sec-question
Reposted fromoelsen oelsen viagruetze gruetze

May 04 2015

May 03 2015

8443 b10c 500
Im Zuge der Lounge Renovierung sind die Archäologen überraschend auf diesen Fund gestoßen. Die Ruinen werden nun fachkundig freigelegt und konserviert.
Reposted frommetalab metalab viaastrid astrid

April 28 2015

Habt ihr schonmal von Atomic Gardening gehört?Nicht?Wikipedia ...

Habt ihr schonmal von Atomic Gardening gehört?

Nicht?

Wikipedia hat schön den historischen Hintergrund mit "Atoms for peace". Da findet man dann auch so tolle Bilder wie dieses hier. Das Konzept ist schnell erklärt. Man pflanzt um eine radioaktive Strahlungsquelle herum und guckt dann mal, was für Mutationen so kommen.

Darauf aufmerksam gemacht hat mich diese Einsendung hier:

Ich arbeite jetzt seit Ende letzten Jahres (als Software-Entwickler) in einem Institut für Pflanzenwissenschaften. Da wir da auch GVOs haben und S1 Labore muss da jeder eine Schulung mitmachen wie mit diesen umzugehen ist. Dabei wurde nebenbei erwähnt, dass man auch um GVO-Verordnungen herumarbeiten kann, indem man Atomic Gardening betreibt. Da werden dann halt nicht gezielt irgendwelche Gene verändert, sondern die zu verändernden Pflanzen werden in verschiedenen Abständen zu einer radioaktiven Strahlungsquelle gepflanzt und dann wird einfach abgewartet. Wenn einer der Mutanten dann interessante Eigenschaften hat, kann man diesen dann normal weiter züchten. Da muss auch nichts deklariert werden oder so, das gilt als "natürlich" entstandener Genotyp. Einige unserer heutigen Nutzpflanzen sind wohl so entstanden und das wird wohl auch noch immer gemacht, vor allem wohl in Japan (damit meine ich jetzt nicht Fukushima).
Dieser Link hängte noch an.
Reposted fromfefe fefe viabesen besen

April 27 2015

April 23 2015

Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl